KARIN LUTZ

Mehr Informationen und mehr Bilder finden Sie auf meiner eigene Webseite: www.siriuskeramik.ch

Märkte

Keramikmarkt
auf dem Hechtplatz in Zürich im Mai und im Oktober

Also wieder am 28. Oktober 2017 (Flyer folgt)

 

Ausbildung

Eidgenössisch diplomierte Töpferin
Gestaltungspädagogin iac Zürich
SVEB 1 am iac in Zürich
Meine Töpferlehre machte ich bei Robert Choffat in Oberrieden

Keramische Massen

Klinker

Aus diesem dunkelroten Ton drehe ich Gebrauchskeramik wie Teller, Tassen, Schüsseln, Krüge usw. Klinker ist etwas weicher als Steinzeug und wärmer in der Ausstrahlung. Er bietet viele Dekorationsmöglichkeiten und eine grosse Farbpalette. Klinkerkeramik bitte von Hand abwaschen.

Steinzeug

Steinzeug ist sehr widerstandsfähig und oft etwas schwerer und kühler in der Ausstrahlung als Klinker.

Ich drehe daraus vor allem Teekrüge, Teeschalen, Krüge, Tassen und Vasen. Diese Keramik darf in die Spülmaschine.

Porzellan

Ich stehe erst am Anfang der Porzellanherstellung, freue mich aber jetzt schon auf Teeschalen, Tässchen, Becher, Schüsselchen und Vasen.

Auf meiner eigenen Internetseite finden sie genauere Angaben und Fotos zu den einzelnenProdukten: www.siriuskeramik.ch

Andere Produkte, die ich im Werkfenster anbiete

Karten und Buchzeichen von eigenen Fotos
Etagèren aus alten Tellernmit Stängeli oder Glaskuppel

Kurse

Drehen auf der Töpferscheibe und modellieren
Rakutechnik
Tandem-Kurse: Keramikkurs für Kinder mit Begleitperson(en)
Etagèren-Kurs: Etagèren aus alten Tellern selber machen (auf Anfrage).

Zu den Kursen:

  • Werkstatt_1